badezimmer

Offene Dusche unter der Schräge

Formvollendung wohin das Auge reicht: In dem Badezimmer unterm Dach gehen Funktion und Optik Hand in Hand. Die barrierefreie, offene Dusche verbindet modernes Design mit individuellen Ansprüchen. Der angrenzende Ruhebereich hilft beim Relaxen und das WC ist vor neugierigen Blicken geschützt. Und die tolle Aussicht ins Freie kommt endlich richtig zur Geltung!

Omlin Referenz

Reduziert und wohnlich

Aufgrund undichter Fugen im Duschbereich und der Angst vor Feuchteschäden an ihrem Holzhaus, entschieden sich die Bauherren für eine Sanierung. Mit der kleinen Duschkabine waren sie ebenfalls unzufrieden. Im Zuge einer Komplettsanierung würde man beide Probleme lösen können – versicherte Planerin Dagmar Fröhlich. Und sie hielt ihr Versprechen: Sie brachte eine großzügige, offene Dusche im Bad unter, rückte das WC aus dem Sichtbereich und richtete einen eleganten Waschplatz ein.
Das Badezimmer bietet trotz seiner Lage im Dachgeschoss viel Platz und eine grandiose Aussicht. Das bewusst reduzierte Design unterstreicht diese Aspekte. Nichts lenkt vom Gefühl der Freiheit ab. Auch die minimalistische Farbgestaltung nicht. Ganz im Gegenteil, denn der Kontrast aus Weiß und Anthrazit verströmt Ruhe. Der Ausblick ins Grüne tritt somit stärker in den Vordergrund.

Besonders das Spiel mit den verschiedenen Materialien und Formaten hat die Kunden begeistert.

Dagmar Fröhlich, Badplanerin

Komplettsanierung unterm Dach

In den frühen 80er-Jahren war das Badezimmer letztmalig saniert worden. Für das Team der Rawe GmbH aus Recklinghausen gab es einiges zu tun. Sie entfernten die Einrichtung des Bads und bauten es Stück für Stück zurück. Die Handwerker erneuerten die zugrunde liegende Holzkonstruktion, gossen neuen Estrich und verlegten neben Zu- und Abwasserleitungen eine Fußbodenheizung. Für den modernen Waschplatz und zur Abgrenzung des WCs zogen sie Trockenbauwände ein. Fliesen- und Malerarbeiten schlossen sich an, bevor es an den Einbau der Sanitärobjekte und Möbel ging.

Omlin Referenz

Die Experten von HEIMWOHL unterstützen Sie bei allen Fragen und Aufgaben rund um das Badezimmer. Von der Planung bis hin zur Umsetzung. Ihre individuellen Wünsche stehen dabei immer im Vordergrund. Erfahrene Berater, Planer und Handwerker unterstützen Sie – für ein neu gestaltetes Bad, das Sie jeden Tag glücklich macht.

Dagmar Fröhlich, Badplanerin

 

Omlin Referenz
rawe

Praktischer Block

In der Dusche dient der gemauerte Block vorrangig als Sitzbank. So kann nach Herzenslust unter der Regenbrause von Dornbracht entspannt werden. Für Duschgel und Co. ergibt sich zudem eine bequeme Ablage. Raumseitig erfüllt der Quader diese Funktionen ebenso. Doch durch einen integrierten Möbelauszug bietet er darüber hinaus noch verborgenen Stauraum. Veredelt wird der Block dank eines schimmernden Mosaiks.

 

Omlin Referenz
rawe

Offene Dusche

Bewusst großzügig und frei gestaltet, ist die Dusche ein Ort des grenzenlosen Genusses. Die Armatur von Dornbracht verwöhnt mit Hand- und Kopfbrause, während der Blick frei durchs Bad und nach draußen wandern kann. Als Spritzschutz dient eine Glasabtrennung von HSK. Sie schirmt die offene Dusche auf sanfte Art ab. Das Wasser fließt dank eingearbeitetem Gefälle in den Bodenablauf von Dallmer.

 

Omlin Referenz
rawe

Einzigartig frei

Der Waschplatz wirkt besonders luftig, weil sich Möbel und Waschtische optimal ergänzen. Der Spiegelschrank ist in einer Trockenbauwand verschwunden. So erscheint er weniger massiv. Dennoch bietet er viel Stauraum. Unter ihm ermöglichen zwei Alape Waschbecken eine zeitgleiche Nutzung des Waschplatzes, ohne viel Raum einzunehmen. Ein maßgefertigter, grauer Schrank erhöht das Stauraumangebot. 

Daten und Fakten

Typ Duschbad
Stil Modern
Kosten €€€€€*
Badgröße Groß
Badplanerin Dagmar Fröhlich

 

*Erläuterung s.

Was kostet ein Bad?

20160511-Img_0394.jpg

Badrenovierung: Wie erfülle ich mir meinen Traum?

Erfahren Sie noch mehr über die Themen Badrenovierung, Komplettbad-Beratung und Budgetplanung.

Beratungsgespräch

 

Wir hören Ihnen genau zu

Unsere Badplaner zeichnet eine Gabe aus, die häufig unterschätzt wird: Die Kunst des Zuhörens. Nur so erfahren wir, was Kunden wirklich wünschen.

Planung

Handwerker vor Wanne

 

Schrittweise zum Bad

Von der ersten Idee zum Plan und vom Plan in die Umsetzung  –  Schritt für Schritt kommt man mit unseren Fachleuten zum Traumbad.

Badrenovierung

Badklassen

 

Was ein Bad wirklich kostet

Was sich hinter Begriffen wie Economy-Bad, Komfort-Bad oder Premium-Bad verbirgt und was das für Ihre Budgetplanung bedeutet.

Badkosten

Sie möchten Ihr Badezimmer renovieren? Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an:

T (0 23 61) 40 67 8-0

Termin vereinbaren

Andreas Rawe | Rawe GmbH