Bette Comodo Heaeder

Badewanne im Mittelpunkt

Täglich können Sie sich auf Ihre eigene Wellness-Oase freuen: Ihre Badewanne. Das Herzstück des Badezimmers sollte auf jeden Fall mit Bedacht ausgewählt werden.

Es muss eine Menge Dinge geben, gegen die ein heißes Bad nicht hilft. Aber ich kenne nicht viele.

Sylvia Plath, amerikanische Schriftstellerin

Bad - freistehende Wanne mit Whirltechnik

 

Zentral oder lieber in der Ecke?

Der Variantenreichtum von Badewannen kennt keine Grenzen: Welche Form, Farbe und Materialien zu Ihnen passen, finden Sie am besten in einer persönlichen Beratung mit uns heraus. 

Unsere Badplaner sind spezialisiert darauf, bei der großen Auswahl an Gestaltungsmöglichkeiten die perfekte Badewanne für Sie und Ihr Zuhause zu finden.

Ein Badezimmer sollte immer individuell zum Besitzer passen und müssen daher genau geplant werden. So kann der Platz von schwer zugänglichen Winkeln mit einer Eckwanne genutzt werden oder Raum eingespart werden mit einer rechteckigen Wanne. Oder was halten Sie von einer freistehenden Wanne? Auch Wannen in Übergröße finden Sie bei uns für bequemes Baden zu zweit.

 

Gemeinsam abtauchen

Die fünfeckige Duravit Paiova ermöglicht es den Badenden, nebeneinander statt gegenüber ins Wasser einzutauchen. 

Duravit Paiova

Golden und luxuriös

Die Mineralwanne von Mauersberger ist aus einer Metall-Legierung Gold gefertigt, bei der sich matte Flächen mit glänzenden abwechseln. 

Mauersberger Badewanne

Klare Linien

Die Vero Air von Duravit besticht mit ihrer Geradlinigkeit und den klaren Linien und ist wirklich ein Statement für jedes Badezimmer.

Duravit Vero Air

Pink und Weiß

Die Pink & White von Mauersberger ist innen mineralmattweiß und außen pink. Die Farbgebung setzt Akzente im Bad.

Mauersberger Crispa Pink

Stahl mit Stoff kombiniert

Die BetteLux Oval Couture verbindet zwei Materialien, die man in dieser Kombination selten sieht. Dadurch verschwindet immer mehr die Grenze zwischen Wohnbereich und Badezimmer.

Bette LuxOvalCouture

Oberflächen

Das Design wird nicht allein von der Formgebung bestimmt. Auch Material und Oberfläche haben einen entscheidenden Einfluss darauf, ob sich im Badezimmer Wohlbefinden einstellt. Badewannen aus Mineralguss sind besonders für ihre angenehme Oberfläche bekannt. Aus Natursteinpulver und Polyesterharz stellt man diese Wannen im Mineralgussverfahren her. Nachdem das Material in Form gegossen wurde, wird es mit einer sogenannten Gelcodeschicht versehen. Dadurch wird die Oberfläche optisch und haptisch zu einem Genuss. Außerdem glänzt das Material mit seiner Langlebigkeit und Robustheit.

Stahlemaille ist ein weiterer Werkstoff, der im Bad verwendet werden kann. Die Emaille wird als Oberflächenglasur mit dem Stahlkörper verbunden. Dieser Brennprozess hat eine belastbare und langlebige Wanne als Ergebnis. Die Oberfläche ist besonders leicht zu reinigen. 

Sie sind auf der Suche nach einer geeigneten Badewanne für das heimische Badezimmer? Kontaktieren Sie uns und erfahren Sie in der Beratung durch unsere Badplaner, welche Modelle und Materialien zu Ihren Vorstellungen passen.

Sie möchten Ihr Badezimmer renovieren? Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an:

T (0 23 61) 40 67 8-0

Termin vereinbaren

Andreas Rawe | Rawe GmbH

Mehr zum Thema Bad und Wellness

Egal, ob Sie Ihr Bad verschönern, teilsanieren oder komplett erneuern möchten, hier finden Sie weitere Informationen zu vielen Bad-Themen.

 

Baddesign Barrierefrei Badezimmer

Dusch-Badewanne

Badewanne oder Dusche? Einfach beides! Dusch-Badewannen wie die „Twinline“ von Artweger sind wahre Multifunktionstalente.

Dusch-Badewanne

 

BetteLux

Ein Design-Traum!

Unsere Badplaner verstehen sich nicht zuletzt als Trendscouts. Sie behalten den Überblick über die neu entwickelte Produkte und aktuelle Designtrends.

Badgestaltung

 

Frau an Wanne

Kneipp-Kur im eigenen Bad

Eine Kneipp-Kur im eigenen Badezimmer? Warum nicht. Nutzen Sie die wohltuende Kraft des Wassers mit kalten Güssen oder Wechselduschen!

Kneipp